Garmin Nüvi 255T Navigationssystem (Foto: Garmin)Es muss nicht immer teuer sein. Wer einen günstigen Routenplaner sucht, für den gibts das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem für etwas mehr als 100 Euro. Dafür sind Europa-Karten und sogar eine spritsparende Routenführung mit inbegriffen. Navigogo sagt, wie gut das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem ist.

Das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem ist ein klassisches Einsteiger-Navi: Viele Features mit den Karten von 40 europäischen Ländern, die sogar 60 Tage lang kostenlos via Update auf den neuesten Stand gebracht werden können. Dazu kommt der Verkehrswarndienst TMC, der vor Staus so gut – oder so schlecht – wie der Rundfunk warnt. Und von der Leistung her steht das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem mit der Durchschnittsnote von 2,0 in diversen Tests da. Dabei wird die lange Akkulaufzeit gelobt, die präzise Routenführung, die schnelle Berechnung via GPS und das umfangreiche Kartenmaterial. Kritik gibt es an der etwas mageren Ausstattung, die angesichts des aktuellen Marktpreises aber in Ordnung ist.

Das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem – mit Sprachführung

Trotz des günstigen Preises hat das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem eine Text-to-Speech-Funktion, d.h. es werden Abbiegehinweise gesprochen. Dabei werden Straßennamen aber nicht genannt. Die Kartenanzeige auf dem 3,5 Zoll Display wird in 2 und 3-D angezeigt, einen Fahrspurassistenten, der an Kreuzungen hilft, einfach die richtige Fahrspur zu finden, hat das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem aber nicht. Dafür ist die Funktion eco-route eingebaut, die dem Besitzer hilft, den spritsparendstesn Weg zu finden. Witzig ist auch die “Garmin Garage”-Funktion: Hier kann man sich verschiedene Autos zur Darstellung der eigenen Position downloaden, z. B. Oldtimer, Bollerwagen oder einen Golfcaddy.

Foto-Navigation – das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem

Wer gerne reist, kann auch Google Maps nutzen, um sich Sehenswürdigkeiten am Ziel herauszusuchen. Dann kann das Foto mit der garmin-Connect Software auf das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem übertragen werden – und per Knopfdruck führt das Einsteiger Navi dann zum Ziel. Noch besser: Mit einer PIN ist das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem vor unbefugter Benutzung geschützt. Praktisch auch für die Stadt: Das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem zeigt die aktuelle Position an und kann diese auch speichern. Dann findet man das geparkte Auto in Städten schnell wieder, auch wenn der Besitzer mal in die Fußgängerzone gehen muss.

Eindruck vom Garmin Nüvi 255T Navigationssystem

Ein gutes Einsteigernavi zum kleinen Preis. Das Garmin Nüvi 255T Navigationssystem ist ideal für alle Autofahrer, die einen günstigen Routenplaner suchen.

Technische Daten des Garmin Nüvi 255T Navigationssystem

  • Bildschirm: 3,5 Zoll, 320 x 240 Punkte
  • Speicher: 4 Gigabyte
  • Verkehrsdienste: TMC
  • Kartenmaterial: Europa (Navteq)
  • MP3-Player: Nein
  • Bildbetrachter: ja
  • Spiele: Nein
  • Wecker: Nein
  • Rechner: Nein
  • Reiseführer: Nein
  • Bluetooth: Nein
  • Sprachsteuerung: Ja
  • Fernbedienung: Nein
  • FM-Sender: Nein
  • Akku: Nicht wechselbar, rund zwei Stunden Laufzeit
  • Speicherkarten: MicroSD
  • Maße: 9,8 x 7,5 x 2,0 cm
  • Gewicht: 140 Gramm
  • Preis: ca. 150 Euro

Kommentare sind geschlossen.