Medion E3240 (MD 98030 Navigationssystem) (Foto: Medion)Lohnt sich das? Ab dem 18. März bietet Aldi Süd das Medion GoPal E3240 Navigationssystem für rund 100 Euro an. Ein Einsteiger-Navi mit den Karten von Deutschland, Österreich und Schweiz. Navigogo sagt, wie gut das Aldi-Navi-Schnäppchen ist.

In dieser Preisklasse ist es ziemlich eng für das Medion GoPal E3240 Navigationssystem, weil gerade im Einsteiger-Bereich viele Anbieter ein 100 Euro Navi im Angebot haben. Sei es das Garmin Nüvi 205 T, das Navigon 1300 oder 1400 oder das Mio Moov M305 Navigationssystem. Die Vorteile des Medion GoPal E3240 Navigationssystem liegen dabei im Stauwarner TMC, der eingebaut ist und im Tunnelmodus, der mittels eines Kreiselkompasses auch ohne GPS-Signal zuverlässig die richtige Ausfahrt findet. Dafür wird die Navigation des Medion GoPal E3240 Navigationssystem von Verbrauchern als sehr gut geschildert, die Routenberechnung für 800 Kilometer braucht 13 Sekunden. Auch der GPS-Empfang des Medion GoPal E3240 Navigationssystem ist ziemlich fix. Die TMC-Verkehrswarnungen werden beim Medion GoPal E3240 Navigationssystem gut in die Routenplanung mit einberechnet.

Das Medion GoPal E3240 Navigationssystem – mit den Basis-Funktionen

Mit den Karten von Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet das Medion GoPal E3240 Navigationssystem eine gute Basis-Ausstattung. Der 3,5 Zoll Bildschirm kann bequem auch mit dem Finger bedient werden, und mit dem eingebauten Karten-Slot können auch Fotos betrachtet werden. Die Text-to-Speech Anweisungen geben nicht nur gesprochene Abbiegehinweise, sondern sagen auch die Straßennamen mit an. Was dem Medion GoPal E3240 Navigationssystem aber fehlt, ist ein Fahrspurassistent, der hilft, an Autobahnabfahrten die richtige Spur zu finden. Da ist das Mio Moov 305 ein harter Konkurrent, denn dieses Navi hat 23 Länderkarten, TMC und diesen Fahrspurassistenten an Bord.

Kennt die Tempolimits – das Medion GoPal E3240 Navigationssystem

Dafür hat das Medion GoPal E3240 Navigationssystem einen Geschwindigkeitswarner und sagt Tempolimits an. Außerdem ist der Polyglott Travel Guide mit eingebaut, der die Sehenswürdigkeiten, Clubs oder Restaurants in der Nähe kennt. Ein Klick auf den POI, und schon liefet das Medion GoPal E3240 Navigationssystem mehr Informationen. Außerdem hat das Aldi-Navi eine Fußgängernavigation und der Benutzer kann aus drei vorgeschlagenen Routen die spritsparendste heraussuchen.

Urteil über das Medion GoPal E3240 Navigationssystem

Immer noch ein guter Deal. Das Medion GoPal E3240 Navigationssystem bietet eine gute, intelligente Routenplanung mit einer vernünftigen Ausstattung. Der Kauf dürfte sich lohnen.

Technische Daten des Medion GoPal E3240 Navigationssystem

  • Bildschirm: 3,5 Zoll, 320 x 240 Punkte
  • Speicher: 2 Gigabyte
  • Kartenmaterial: DACH
  • Verkehrsdienste: TMC
  • Sprachsteuerung: Nein
  • Online-Dienst: –
  • Fahrspurassistent: Nein
  • Radar-Warner: Nein
  • Fußgängernavigation: ja
  • 3 D-Gelände: Nein
  • 3-D-Stadtführung: Nein
  • Text-to-Speech: ja, mit Straßennamen
  • MP3-Player: Nein
  • Bildbetrachter: ja
  • Rechner: Nein
  • Reiseführer: Nein
  • Bluetooth: ja
  • Fernbedienung: Nein
  • FM-Sender: Nein
  • Akku: Nicht wechselbar, rund drei Stunden Laufzeit
  • Speicherkarten: MicroSD
  • Maße: 100 x 79 x 19 mm
  • Gewicht:130 Gramm
  • Preis: ca. 100 Euro

Kommentare sind geschlossen.