KW11_blaupunkt_travelpilot_73_eu_lmu_2Bereits der letztjährigen Berliner IFA wurden sie vorgestellt, jetzt kommen die neuen TravelPilot-Navis von Blaupunkt in die Läden. Die neue TravelPilot-Serie besteht aus den Modellen TravelPilot 53 und 73 sowie 54 und 74. Erstmals sind sie mit einer neuen Software ausgestattet – lebenslange Updates des Kartenmaterials von TomTom inklusive.



Zwei verschiedene Bildschirm-Größen

Die Geräte sind wahlweise mit 5 Zoll (12,7 Zentimeter) oder 7 Zoll (17,8 Zentimeter) großem Display erhältlich. Mittels der verbesserten Software soll die Navigation ganz nach den eigenen Vorlieben angepasst werden können, unter anderem durch unterschiedliche Routen- und Karteneinstellungen und verschiedene Wahlmöglichkeiten für akustische Ansagen und visuelle Anzeigen. Bis zu vier Nutzerprofile lassen sich so einrichten.

Zudem lassen sich sechs verschiedenen Einsatzbereiche definieren: Neben dem herkömmlichen Pkw-Modus sind dies die Kategorien Lkw, Bus, Taxi, Notfallrettung und Fußgänger. Bei der anschließenden Routenführung werden dann spezielle Strecken-Parameter berücksichtigt: So darf ein Lkw ausschließlich Straßen mit ausreichender Wendemöglichkeit befahren. Die weitere Ausstattung umfasst einen Fahrspurassistenten für Kreuzungen und Abbiegepunkte, einen Geschwindigkeitsassistenten mit Warnfunktion und verschiedene Text-to-Speech-Stimmen. Aktuelle Verkehrsmeldungen werden über Avanteq TMC empfangen – so passt sich das Routing beständig an die aktuelle Verkehrssituation an.

TomTom-Karten für Europa vorinstalliert

Die neuen Blaupunkt-Modelle kommen allesamt mit vorinstallierten Europa-Karten aus dem Hause TomTom. Außerdem verfügen die 54er- und 74er-Ausführungen über eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung für Smartphones sowie über 3D-Ansichten von Landschaften und Gebäuden. Beim TravelPilot 74 schließlich kann über einen AV-Eingang eine optional erhältlich Rückfahrkamera angeschlossen werden. Die Geräte werden auch als für LKW-Fahrer optimierte Versionen angeboten. Die 5-Zoll-Modelle kosten 129 (TravelPilot 53 EU LMU) beziehungsweise 149 Euro (54 EU LMU), in der 7-Zoll-Variante werden 229 (73 EU LMU) und 249 Euro (74 EUR LMU) fällig.


Bild oben aus dem Pressebereich von blaupunkt.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.