Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem (Foto: Garmin)Ein Klassiker der Bike-Navigation kommt in einer überarbeiteten Version auf den Markt: Das Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem gibt es ab sofort ab etwa 400 Euro zu kaufen. Navigogo stellt das Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem vor.

Das Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem hat natürlich alles, was man für eine Bike-Navigation braucht: Installiert sind 41 Karten von europäischen Ländern, dazu kommen extra Städtepläne. Für den Einsatz am Motorrad ist das Gehäuse wasserdicht nach dem IPX 7-Standard, d.h. es kann rund 30 Minuten untertauchen überleben. Dazu ist das Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem auch gegen Vibrationen und Benzin geschützt. Damit eignet sich dieses Bike-Navi nicht nur für feste Straßen, sondern auch für das Offroad-Vergnügen. Noch besser: Über den eingebauten Online-Service können solche Routen auch mit anderen Bikern ausgetauscht werden. Klar, dass sich das 3,5 Zoll große Display des Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem auch mit Handschuhen bedienen lässt.

Das Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem – spezielle Karten

Beim Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem sind deshalb nicht nur Straßenkarten installiert, man kann am PC auch mit der Software MapSource selbst Touren planen und diese auf das Navi portieren. Dazu sind auch CityNavigator Karten installiert, die wirklich alle Straßen Europas abdecken und mehr als 2 Millionen Point of Interests wie Tankstellen, Restaurants und mehr beinhalten. Damit man auch als Motorradfahrer nicht in den Stau gerät, hat das Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem immerhin den Stauwarndienst TMC mit dabei. Natürlich ist auch ein Bluetooth-Modul im Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem enthalten, um die gesprochenen Fahranweisungen an einen geeigeneten Helm oder Kopfhörer weiter zu geben.

Mit Autohalterung – das Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem

Und wer im Winter mit dem Auto unterwegs ist, bekommt beim Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem auch eine Autohalterung mitgeliefert. Da darf natürlich auch ein Fahrspurassistent nicht fehlen, der mit Pfeilen die richtige Spur anzeigt. Erwähnenswert ist noch der leistungsfähige Akku im Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem, der ohne Strom bis zu 7 Stunden aushalten soll.

Eindruck vom Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem

Online-Funktionalität, perfekte Straßenabdeckung und Bluetooth machen das Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem zum Routenplaner für die nächste Tour.

Technische Daten des Garmin Zumo 220 Motorrad Bike Navigationssystem

[stextbox id=”info”]

  • Bildschirm: 3,5 Zoll, 320 x 240 Punkte
  • Speicher: 1 Gigabyte
  • Kartenmaterial: Europa (41 Länder)
  • Verkehrsdienste: TMC
  • Sprachsteuerung: Nein
  • Online-Dienst: Orte vom PC aufs Navi, Routenaustausch online
  • Fahrspurassistent: Ja
  • Radar-Warner: Nein
  • Fußgängernavigation: Nein
  • 3 D-Gelände: Nein
  • 3-D-Stadtführung: Nein
  • Text-to-Speech: Ja
  • MP3-Player: Nein
  • Bildbetrachter: Nein
  • Rechner: Nein
  • Reiseführer: Nein
  • Bluetooth: Ja
  • Fernbedienung: Nein
  • FM-Sender: Nein
  • Akku: Nicht wechselbar, rund sieben Stunden Laufzeit
  • Speicherkarten: MicroSD
  • Maße: 107 x 85 x 23 Millimeter
  • Gewicht: 215 Gramm
  • Preis: ca. 399 Euro

[/stextbox]

Foto: Garmin

Kommentare sind geschlossen.