Navigationssystem Garmin Nüvi 205(T) (Foto: Garmin)Das kleine Nüvi 205 T von Garmin belastet weder Jackentasche noch Geldbörse: Mit nicht einmal 150 Gramm Gewicht und winzigen Abmessungen ist es leicht und kompakt und schont mit Karten für nur vier europäische Länder den Geldbeutel. Schön billig, dieses Navigationssystem!

Pocket-Navigation könnte ein guter Überbegriff für die Navigation mit dem Nüvi 205T sein: Denn mit seinen 9,7 mm x 7,1 mm x 2 Zentimetern passt der Winzling von Garmin nicht nur mit der Halterung an jede Windschutzscheibe, sondern auch in jede Hemdtasche. Das ist ganz praktisch, denn schließlich lässt sich das Navi dank Lithium-Ionen Akku auch ganz vortrefflich fernab eines Fahrzeuges nutzen. Tribut an die kompakten Abmessungen: Das Modell 205(T) hat eine Bildschirmdiagonale von 3,5 Zoll, also knapp 9 Zentimetern. Dank seiner Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten lassen sich dennoch Details und eingeblendete Informationen ohne Probleme erkennen.

Garmin Nüvi 205 T – Die Eigenschaften

Das kleine Nüvi 205 T bietet ein Navigationspaket für Einsteiger: Navigieren lässt es sich in vier Ländern Europas: Für Deutschland, Österreich, Schweiz und Tschechien hat das 205(T) digitale Straßenkarten an Bord. Zum Start einer Routenführung geben Sie lediglich das Ziel über das berührungsempfindliche Display ein – schon führt das Nüvi mit Abbiegehinweisen und wahlweise 2-D- oder 3-D-Kartendarstellung zum Ziel. Verkehrsbehinderungen auf der Route erkennt das Nüvi mit dem TMC-Empfänger. Der empfängt die Verkehrsmeldungen der Rundfunksender und berechnet alternative Routen um die Störung herum. Obwohl es sich beim Garmin Nüvi um ein preiswertes Navi handelt, muss man also nicht gleich auf alle wichtigen Funktionen verzichten.

Das günstige Nüvi 205T unterstützt benutzerdefinierte POIs (Points of Interest), etwa Schulbereiche oder Starenkästen. Die Annäherungswarnung informiert Sie, wenn Sie sich bestimmten POIs nähern. Praktisch ist auch die Funktion “Aktuelle Position / Wo bin ich?”. Damit wissen Sie stets, wo Sie sich befinden. Tippen Sie einfach auf den Bildschirm, um sich die genauen Breiten- und Längenkoordinaten, die nächsten Adressen, Kreuzungen, Krankenhäuser, Polizeistationen sowie Tankstellen anzeigen zu lassen.

Zusätzlich zur Navigation enthält das Nüvi 205(T) einen JPEG-Bildbetrachter, Weltzeituhr mit Zeitzonen, Währungsrechner, Einheitenrechner sowie einen Taschenrechner. Mit der integrierten PhotoNavigation können Sie über die Garmin Connect Photos-Website Bilder von Google Panoramio herunterladen und per Fingerzeig direkt dorthin navigieren.

Technische Daten des Garmin Nüvi 205 T im Überblick

  • Maße: 97 mm x 71 mm x 20 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 147 Gramm
  • 3,5’’ Touchscreen-Display
  • Auflösung: 320 x 240 Pixel
  • microSD-Karteneinschub
  • TMC-Empfänger
  • Lithium-Ionen Akku mit bis zu 4 Stunden Betriebsdauer
  • Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, Schweiz und Tschechien

NaviGoGo-Urteil: Schön günstiges Einsteiger-Navigation zum Einsteiger-Preis – Das Nüvi 205(T) bietet eine solide Grundlage zur stressfreien Navigation in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tschechien. Die Bezeichnungsergänzung „(T)“ deutet übrigens an, dass ein TMC-Empfänger mit an Bord ist. Das Nüvi mit der Bezeichnung 205 hat dieses empfehlenswerte Extra nicht.

Kommentare sind geschlossen.