Motorrad Navigationssystem: Garmin Zumo 400. Foto: GarminEin Navigationssystem extra für Motorrad-Fahrer. Das ist das Garmin Zumo 400 DACH. Wichtig bei einem Navigationsgerät für Zweiräder: Das Gerät muss einfach zu bedienen sein, muss permanente Vibrationen aushalten und auch mal einen heftigen Regenguss überstehen. Alles das trifft auf das Garmin-Navi zu. Außerdem ist es mit aktuell knapp über 300 Euro deutlich günstiger als die Konkurrenz von TomTom (Rider II). NaviGoGo erklärt die Vorteile des Biker-Navis zumo 400.

Highlights des mobilen GPS Navigationssystems

Das fällt positiv auf: großer berührungsempfindlicher Bildschirm (Touchscreen) mit großen Tastenfeldern. So ist das Navi auch mit Motorradhandschuhen gut zu bedienen. Außerdem ist der Bildschirm besonders reflektionsarm und gegen UV-Strahlung geschützt. Aber nicht nur das: das Garmin Zumo 400 ist laut Garmin nach der IPX7-Norm wasserdicht (Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen).

Das Kartenmaterial im Zumo 400 DACH

Genug Kartenmaterial für ausgedehnte Touren mit dem Motorrad: Detailkarten von Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Tschechien sind bereits vorinstalliert (im internen Speicher). Wer für weitere Länder nachrüsten möchte, nutzt den zusätzlichen Einschubschacht für SD-Karten. Natürlich sind im Kartenmaterial auch viele so genannte POIs eingetragen. Diese „Points of Interest“ sind interessante und nützliche Ziele wie etwa Motels, Restaurants, Tankstellen, Geldautomaten usw. Sie können auch eigene POIs oder solche aus dem Internet integrieren. Dann ist das zumo 400 auch in der Lage, vor Radarfallen zu warnen.

Funktionen des Motorrad Navigationssystems

Bequeme Planung von Motorrad-Touren: Das Zum 400 DACH lässt sich einfach mit dem PC verbinden. Hier können Sie auch komplexe Touren simpel planen. Sie können nach Restaurants, Sehenswürdigkeiten und auch Tankstellen suchen und diese in die Route einbeziehen. Dann wird die fertige Tour per Mausklick auf das Zumo 400 DACH übertragen. Fertig. Wer mag, kann die Route sogar am PC in Google Earth übertragen.

Der Sound der Maschine ist auf Dauer zu eintönig? Dann nutzen Sie die eingebaute Musik-Funktion (MP3-Player) im Garmin Zumo 400. Wie bei vielen anderen Auto-Navigationssystemen ist auch in diesem Garmin eine Fotofunktion enthalten. Damit können Sie zum Beispiel eigene Bilder im jpg-Format anzeigen.

Witzig und nützlich ist die Motorradkonsole für Reiseinformationen, einschließlich einer Kraftstoffanzeige mit Warnfunktion bei niedrigem Benzinstand. Klar: ein Montagesetz für die Anbringung des Garmin Zumo 400 DACH am Lenker ist im Lieferumfang enthalten. Kleiner Wermutstropfen dagegen: ein automatischer Staumelder (TMC) ist nicht integriert. Er kann als optional erhältliches Zubehör angeschlossen werden.

Menü des Motorrad-Navis Garmin Zumo 400. Foto: GarminNavigation mit dem Zumo 400 DACH. Foto: Garmin

Testurteile

navi-magazin: „sehr gut“, 86 von 100 Punkten, Ausgabe 1/2008
Motorrad: „gut“, Ausgabe 21/2007

Lieferumfang Zumo 400 DACH

Navigationsgerät Garmin zumo 400 DACH mit SD Kartenschacht, Kurzanleitung (wasserfest), Handbuch-CD, USB-Kabel, Motorradhalterung mit Stromversorgungskabel mit offenen Enden, Sicherungs-Schraubendreher

Technische Details zum Garmin Zumo 400

  • GPS-Startzeiten: Warmstart: ca. 1 Sekunde, Kaltstart: ca. 38 Sekunden, AutoLocate: ca. 45 Sekunden
  • Antenne: Integrierte Antenne, Standard-Anschluss (MCX) für optionale externe Antenne
  • Sprachausgabe: erreichen Abbiegepunkt, Richtung und Entfernung zum Abbiegepunkt; automatische
  • Neuberechnung bei Verlassen der vorgegebenen Route; Zielankunft
  • Kartendaten Basiskarten: integrierte, routingfähige Basiskarte (Atlantic Lite Routable)
  • integrierte Straßenkarten: Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Tschechien ab Werk im internen Speicher vorprogrammiert.
  • Größe: 12,2 cm x 9,9 cm x 4,1 cm (B x H x T)
  • Anzeige: Farbbildschirm, 65.000 Farben mit Hintergrundbeleuchtung, 320 x 240 Pixel, bei 7,2 cm
  • Breite und 5,4 cm Höhe. (8,9 cm diagonal)
  • Gehäuse: Kunststoff, silber, kraftstoffbeständig, wasserdicht (geschützt gemäß IPX7 Standard)
  • Gewicht: ca. 320g (mit internem Li-Ion Akku)

Weitere Informationen und Videos zum Garmin Zumo 400 gibt’s auf der Seite des Herstellers. Mehr Navigationssysteme auf der Startseite von navigogo.de

Kommentare sind geschlossen.