Hieha 7 Zoll 8 GB Auto: Günstig – mit guter AusstattungGroßer Bildschirm, kleiner Preis: Das 7-Zoll-Gerät von Hieha kostet nur etwa 60 Euro, kann aber vieles von dem, was die deutlich teureren Hersteller anbieten: Der Touchscreen mit 800 x 480-Auflösung lässt sich gut bedienen und bietet ausreichend scharfe Bilder. Dank 8 GB Speicher und einem MediaTeK-2531-Prozessor mit 533 MHz dauert die Routenberechnung nicht lange. Der 12-Kanal-GPS-Empfänger sorgt dafür, dass das Gerät immer weiß, wo es sich befindet. Wie alle Hieha-Geräte nutzt auch das 8 GB Auto-Navi das Betriebssystem WinCE, hier findet sich die Version 6.0.

Viele praktische Features

Die Navi-Software ist bereits installiert und bietet verschiedene, nützliche Zusatzmöglichkeiten. So verfügt das Navi über eine Blitzerwarnung. Außerdem ist ein Fahrspurassistent dabei, das Gerät kann Postleitzahlen suchen und gibt auf Wunsch Auskunft über interessante Orte auf der Strecke (POI). Kartenmaterial von allen europäischen Ländern steht zum Download bereit. Updates dafür gibt es, wie bei den meisten anderen Navis auch, lebenslang. Ohne Smartphone-Verbindung geht aber nichts: Das Hieha 7 Zoll 8 GB Auto verfügt über keine eigene SIM-Karte, sondern ist auf andere Möglichkeiten angewiesen. Das sollte bei dem Preis aber keine Überraschung sein.

Vielseitig verwendbar

Das Hieha 7 Zoll 8 GB Auto macht seinen eigentlichen Job als Navi gut, kann aber noch mehr: Das Display lässt sich beispielsweise auch als E-Book-Reader, Bildermonitor und Video Player nutzen. Außerdem kann das Gerät auch MP3-Dateien abspielen.

Guter Lieferumfang

Neben einer Schutztasche und einer Halterung, die für die Lüftung des Pkw bestimmt ist, hat das Hieha 7 Zoll 8 GB Auto ein Ladekabel für die Wohnung, eines für das Auto und ein USB-Kabel dabei. Das Aufladen des Gerätes soll laut Hersteller etwa 30 Minuten dauern. Das Hieha 7 Zoll 8 GB Auto ist nicht nur für Pkw nutzbar, sondern kann auch für einen Lkw eingestellt werden.

Screenshot: Amazon.de

Kommentare sind geschlossen.