Medion spendiert seinen Navigationssystemen seit einiger Zeit eine feine Sprachausgabe – auch dem Medion GoPal 460. Ein Beispiel für die gesprochenen Anweisungen: “In 300 Metern rechts auf den Osterdeich abbiegen, danach auf den Sielwall abbiegen.” Viele andere Navisysteme sagen meist nur “In 300 Metern links abbiegen”. Mit der erweiterten Medion-Sprachausgabe fährt man sicherer und muss nicht ständig auf das Navigerät schauen. Nebenbei bietet das GoPal 460 noch einen einen MP3-Spieler und einen Bildbetrachter für Fotos, die man auf dem Breitbildschirm (Wide Screen) anschauen kann. Ein vernünftiges Navi mit vorinstallierter Deutschland-Karte für alle, die auf eine TMC-Funktion (Staumelder) verzichten können.

Samsung 400 MHz-Prozessor
4,3“ TFT-Touchscreen-Display mit 65.536 Farben und 480 x 272 Pixeln
256 MB interner Speicher
Integrierter GPS-Empfänger
schlankes Design
SD/MMC-Kartenleser
MP3-Player
Photo-Viewer
Text-to-Speech* für noch präzisere Anweisungen
Polyglott Travel Guide
Windows® CE 5.0 (basierend)
* noch nicht in allen Ländern verfügbar
Technische Details sind Herstellerangaben

Das Medion GoPal 460 günstig bei Quelle – hier klicken

Besuchen Sie auch den Navigationsgeräte-Shop!

_uacct = “UA-2245851-1”; urchinTracker();

Kommentare sind geschlossen.