falk neo 550 navigationssystem foto falkDie Krise im Navi-Bereich: Immer mehr Apps machen den bisherigen Routenplanern das Leben schwer. Falk lässt sich davon nicht entmutigen und bringt pünktlich zur Internationalen Funkausstellung ein neues Navi raus. Der passende Name: Falk Neo 550. navigogo stellt den neuen Routenplaner vor.

Beim Falk Neo 550 Navigationssystem setzt der Hersteller auf vollen Komfort. Das beginnt bei der Magnethalterung, die das rund 200 Gramm schwere Navi sicher hält und sämtliches Kabelgewirr am Navi ausschaltet. Denn der Strom wird kabellos übertragen. Natürlich ist das Falk Neo 550 Navigationssystem besonders edel gestaltet mit seinem Chrom-Rahmen. Neu ist auch die Touchscreen-Steuerung, die – ähnlich wie beim iphone – auf Fingerwischen reagiert, so dass der Benutzer einfach durch die Menus kommt, ohne immer gleich mit dem Finger drücken zu müssen. Dazu wurde die Navigationssoftware überarbeitet und erinnert jetzt an die Tomtom-Navis: So werden zum Beispiel rechts auf dem Bildschirm die Verkehrsinfos angezeigt. Diese Funktion heißt bei Falk aber “Routenticker”.

Das Falk Neo 550 Navigationssystem – sehr ergonomisch

Diese Ergonomie wurde auch bei der Freisprecheinrichtung umgesetzt: Die funktioniert über Bluetooth und zeigt – wie auf dem Foto – Anrufer dezent an der rechten Seite an. So behält man die Route immer im Blick. Dabei wird beim Falk Neo 550 Navigationssystem aber nicht nur das Gelände in 3D angezeigt, sondern auch die wichtigsten Gebäude in Großstädten. Dazu wurden jetzt bei der Navigation für Fußgänger und Radfahrer neben Bahn auch die Busse integriert. So bekommt man auch zu Fuß oder per Rad alle Infos, um auch fernere Ziele bequem zu erreichen.

Blitzerwarner mit drin – das Falk Neo 550 Navigationssystem

Ein weiterer Kaufanreiz sollen kostenlose Probeabos sein: Dazu gehört der dreimonatige Blitzerwarndienst und TMC pro. Auf Spielereien wie Fotoplayer oder ähnliches wurde beim neuen Falk Neo 550 Navigationssystem verzichtet, dafür gibts beim Klick auf die POIs gleich die Infos zu Sehenswürdigkeiten, Tankstellen oder der gewählten Imbisskette wie Öffnungszeiten dazu. Beim Fahrspurassistenten werden nicht nur Autobahnabfahrten angezeigt, sondern auch Kreisverkehrs und Tunnel in einfachen Bildern zur noch besseren Orientierung.

Eindruck vom Falk Neo 550 Navigationssystem

Für einen UVP von 240 Euro kommt ein neuer Routenplaner, der mit nützlichen Detailsverbesserungen punkten kann.

Kommentare sind geschlossen.