Garmin Navi

Garmin Ltd., mit Sitz in Schaffhausen in der Schweiz, ist die Muttergesellschaft einer Gruppe von Unternehmen, die im Jahr 1989 von Gary Burrell und Min Kao (daher der Name Garmin) gegründet wurde. Das Unternehmen entwickelte damals für Kunden aus Luftfahrt und Marine Technologien für das Global Positioning System (GPS). Das Tochterunternehmen Garmin International, Inc. dient als Hauptquartier für die Garmin Gesellschaften mit beschränkter Haftung und ist in Olathe, Kansas, das sich in der Kansas City Metropolitan Area in den Vereinigten Staaten befindet. Die größte operative Tochtergesellschaft und primäre Produktion von Garmin Limited ist die Asia Corporation mit Sitz in Sijhih City, Taiwan, einem Vorort von Taipei.

Großer Marktanteil

In den ersten 10 Jahren haben die Produkte des Unternehmens etwa die Hälfte des nordamerikanischen Marktanteils von GPS-Empfängern in Meeres-und Freizeitaktivitäten für sich gewonnen. Nach Unternehmensinternen Angaben hat das Unternehmen in der Luftfahrt einen Marktanteil von 59% und in der mobilen Navigation einen Marktanteil von 76% in Amerika. Im Jahr 2007 begann das Unternehmen mit dem Sponsoring der englischen Premier League beim Fußballverein Middlesbrough. Mit einem 2 Jahresvertrag machte man so nicht nur in Großbritannien einen guten Schritt in Sachen Marketing. Im Jahr 2008 begann der Navi – Hersteller mit dem Sponsoring von Radsport-Teams. Ausserdem begann es mit dem Chipotle-H30 die Randlinien Fahrradcomputer zu fördern.

Smart und elegant: Garmin-Navis

Der Hersteller überzeugt vor allem mit seinen neuwertigen, mobilen Navigationsgeräten. Das Nüvi 3490LMT Navigationssystem zum Beispiel ist die Antwort des Herstellers auf die zahlreichen Navi Apps für Smartphones. Es kommt in einem Smartphone Look und mit einem Glas Touchscreen. Dabei besticht vor allem die lange Akkulaufzeit. Auch deshalb ist dieses Navi hervorragend für die Nutzung zu Fuß geeignet. Gegen einen Aufpreis kann man eine City Connect Führung einrichten, bei der sogar die städtischen Nahverkehrsmittel in die Route mit einbezogen werden. Durch das schlanke Design, kann man das Navi, genauso wie ein Smartphone, einfach in die Hosen- oder Jackentasche stecken und mit sich führen. Natürlich kann man das Navi sowohl quer als auch hochkant benutzen.

Aber auch für Outdoor Geräte hat das Unternehmen mit dem Oregon 450t Outdoor Navigationssystem gesorgt. Das Navigationssystem ist hervorragend für die Navigation auf dem Rad oder zu Fuß geeignet. Das Navigationssystem hat dabei ein sehr robustes Gehäuse, das so einiges aushält und trotzdem die technischen Finessen des Herstellers beinhaltet. Die Karten sind zwar nicht sehr detailliert, jedoch ist für einen Aufpreis ein verbessertes Kartensystem zu bekommen. Durch einen GPS Empfänger kann man das Navigationssystem innerhalb von Sekunden mit einem Satelliten verbinden und benutzen.

Garmin Drive Smart 51: Smartes Edel-Navi

Garmin Drive Smart 51:
Smartes Edel-Navi

Zu Jahresbeginn bringt Garmin neue Modelle ihrer erfolgreichen Navis in den Handel, so auch das Drive Smart 51. Das benutzerfreundliche 5-Zoll-Navi mit Touch-Display bietet Zusammenarbeit mit dem Smartphone, wie eine Freisprechfunktion und Smart Notifications, die Sie sich auf dem Display des Garmin anzeigen lassen können – zum Beispiel Anrufe, Nachrichten oder Termine. Das Navi lässt sich auch über das Smartphone[mehr lesen…]

Garmin babyCam: Den Säugling immer im Blick

Garmin babyCam: Den Säugling immer im Blick

Die Babyschale gehört im Auto auf die Rückbank – doof bloß, dass Mama und Papa keinen Augen im Hinterkopf haben. Garmin zaubert mit sein er babyCam ein drittes Auge herbei, die Kamera streamt das Videobild vom Säugling direkt aufs Navi. Guck mal, wer da schreit – ohne den Kopf zu drehen Das Baby fängt während der Autofahrt plötzlich zu schreien[mehr lesen…]

Garmin nüviCam: Navigation, Dashcam und Sicherheitsfunktionen

Garmin nüviCam: Navigation, Dashcam und Sicherheitsfunktionen

Hersteller Garmin vereint mit der nüviCam Navigation, Dashcam und Sicherheitsfunktionen wie Spurhalteassistent und Kollisionswarner. Von vorne betrachtet, ist nüviCam ein normales Navigationsgerät mit 6 Zoll (15 Zentimeter) großem Display, mitsamt einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten. An der Rückseite befindet sich schwenkbare Kamera, die Videos in Full-HD-Qualität aufzeichnen kann. Diese Kamera kann jedoch noch für weitere Funktionen genutzt werden.[mehr lesen…]

Zwei neue Outdoor-Navis von Garmin

Zwei neue Outdoor-Navis von Garmin

Von Garmin kommen zwei Outdoor-Navis, die nach dem Motto: „Auspacken, einschalten, loslegen“ funktionieren sollen – die Modelle eTrex 35 Touch und eTrex 25 Touch sollen vor allem durch einfache und intuitive Menüführung und Bedienung überzeugen. Auch für den GPS-Neuling sofort zu verwenden Auch ein blutiger GPS-Neuling soll mit den beiden Touch-Modellen sofort loslegen können: Vor Beginn der gewünschten Aktivität wird[mehr lesen…]

Garmin epix – Mehr als eine Outdoor-Uhr

Garmin epix – Mehr als eine Outdoor-Uhr

Die auf der Consumer Electronics Show (CES) 2015 vorgestellte GPS-Outdoor-Uhr Garmin epix vereinigt eine Vielzahl von Funktionen, die über die Zeitanzeige und die kartengestützte Navigation weit hinausgehen. Neben zahlreichen nützlichen Navi-Funktionen bietet sie ihrem Träger zahlreiche Features für den Einsatz bei Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Bergsteigen und Mountainbiking. Die erste Outdoor-Uhr mit vollwertiger Kartendarstellung Mit der Garmin epix bekommen Sie eine[mehr lesen…]