Merian Scout Navigationssysteme

Das Navigationssystem zur Zeitschrift: Das Reisemagazin Merian bietet seit einigen Jahren ein Navigationsgerät unter seinem Markennamen an. Das „Scout“ ist speziell für Vielreisende zugeschnitten. Mit der Kombination aus Navi und Reiseführer lotst einen der Scout nicht nur sicher und zuverlässig von A nach B, er erzählt einem auch gleich alles wichtige über Land und Leute, liefert gastronomische Tipps, und interessante Backgroundinfos zu allen möglichen Sehenswürdigkeiten. Das Merian Scout Navigationssystem ist dabei eng an dessen Reise-Guide gekoppelt.

Das Scout und was dahinter steckt

Navigationsgeräte gibt es inzwischen quasi wie Sand am Meer, und die qualitativen Unterschiede sind immer schwerer erkennbar. Da muss man sich schon etwas Neues einfallen lassen um noch punkten zu können. Oder alt-bewährtes frisch verpacken. Oder einfach beides – wie beim Navi Scout. Dessen Schwerpunkt liegt auf den Touristenattraktionen. Kein Wunder, denn die Macher sind Profis auf diesem Gebiet. Die bekannten, beliebten und gleichermaßen erschwinglichen Reiseführer von merian.de gibt es nämlich bereits seit einer kleinen Ewigkeit als Printausgabe, und dürfte jeder schon einmal in der Hand gehabt haben. Neuerdings gibt es sie auch als App für das iPhone, oder als Audioführer auf CD. In Kooperation mit dem ADAC wurden selbst einige derer eigenen Reiseführer mit dem Audioguide aufgepeppt. Man weiß also, wovon man spricht, und das kommt dem Scout-System zugute. Lästiges Wechseln zwischen Smartphone, Straßenkarte, Navi, Reisebroschüren und Co. soll damit endgültig der Vergangenheit angehören. Denn die mitgelieferten Hörbücher der Audioguides waren bis dato auf keinem Smartphone der Welt debei. Im Scout Navigationssystem trifft sich also die geballte Kompetenz des Herstellers in Sachen Reisen, Wissen, Sehenswürdigkeiten und Kultur.

Der Scout, und was in ihm steckt

Die technischen Unterschiede der einzelnen Modelle geben die Produktbeschreibungen wieder. Allen gemein ist jedoch die Qualität als Reiseführer – der Hersteller hat hier besonders auch auf Mobilität geachtet. Als Fußgänger in einer fremden Stadt sagt einem das Navi nicht nur wie man wo hinkommt, sondern auch warum – eine sinnvolle und praktische Integration von PoIs (Points Of Interest). Die gebotenen Informationen sind ausführlich, professionell und umfangreich nicht nur präsentiert, sondern auch recherchiert. Die Kernkompetenz der Merianprodukte liegt also im Mehrwert für den User, weshalb das Navi selbst im Funktionsumfang auch eher abgespeckt daher kommt. Doch sie lotsen gut, und was an Gimmicks fehlt, investiert man dafür in nachhaltige Informationen. Damit rundet der Hersteller Merian mit seinem Navigationssystem Scout sein Reiseführerangebot gekonnt ab.