a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem (Foto: a-rival)Das ist eine clevere Kombi: Mit dem a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem gibt es zwei Routenplaner in einem. Was das rund 350 Euro teure Navi kann, sagt Navigogo.

Das a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem setzt dabei auf ein cleveres Konzept: Das 3,5 Zoll Gerät ist im Hoch- und im Querformat zu benutzen. Im Hochformat wird es zum Motorrad-Navi und kann mit der mitgelieferten Halterung am Lenker des Bikes befestigt werden. Dabei wird dann die Karte ungefährt auf der Hälfte des Displays gezeigt, und darunter sind dann die Abbiegehinweise, Ankunftszeit und weitere Infos eingeblendet. Wer einmal auf das Display tippt, bekommt im Bike-Modus dann die komplette Karte für rund 10 Sekunden gezeigt. Damit das GPS-Signal immer eine zuverlässige Routenplanung mit dem a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem ermöglicht, ist die SIRF-Technik IV eingebaut, die die Empfangsempfindlichkeit des Navis steigert.

Das a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem – regendicht

Als echtes Biker-Navi sollte das a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem auch wasserdicht sein. Laut Hersteller ist es nach dem IPX7-Standard geschützt und kann damit ein rund 30minütiges Untertauchen überstehen. Gut auch, dass beim a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem gleich ein Bluetooth-Headset für den Helm mit im Lieferumfang enthalten ist. Der gibt dann die Sprachanweisungen des a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem weiter. Das Problem: Im Bike-Modus ist der Stauwarndienst TMC nicht aktiv, der wird erst mit der PKW-Halterung möglich. Was dem a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem allerdings fehlt, ist Text-to-Speech. D.h. es werden nur Abbiegehinweise ohne Straßennamen gegeben.

Einfache Navigation – das a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem

Auch beim sonstigen Navigationskomfort gibts beim a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem nicht viel: Zwar gibt es für Biker neben der schnellen Strecke auch Tourenvorschläge, ein Fahrspurassistent scheint beim a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem nicht mit eingebaut zu sein. Dafür kann man im Motorrad-Modus eigene Touren abspeichern. Immerhin wird noch ein Reserve-Akku, verschiedene Ladekabel für Auto und das Bike mit dem a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem ausgeliefert.

Eindruck vom a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem

Ein Navi des Günstig-Anbieters mit wenig Komfortfunktionen. Das a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem glänzt eher durch die Vielseitigkeit als durch eine ausgefeilt bequeme Routenplanung. Mal sehen, ob es sich im Test bewähren kann.

Technische Daten des a-rival PNX 35 M Auto und Motorrad Navigationssystem

[stextbox id=”info”]

  • Bildschirm: 3,5 Zoll, 320 x 240 Punkte
  • Speicher: 128 MB
  • Verkehrsdienste: TMC
  • Kartenmaterial: Europa 42 Länder (Tele Atlas)
  • MP3-Player: Nein
  • Bildbetrachter: Nein
  • Spiele: Nein
  • Wecker: Nein
  • Rechner: Nein
  • Reiseführer: Nein
  • Bluetooth: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja
  • Fernbedienung: Nein
  • FM-Sender: Nein
  • Akku: austauschbar, rund zwei Stunden Laufzeit
  • Speicherkarten: MicroSD
  • Maße: k.A.
  • Gewicht: k.A.
  • Preis: ca. 350 Euro

[/stextbox]
Foto: a-rival

Kommentare sind geschlossen.