Tomtom Go 950 live navigationssystem (Foto: Tomtom)Das Tomtom Go 950 live Navigationssystem gehört zu den Premium-Navis. Viele Funktionen, Online-Dienste und Features, die das Autofahren einfach leichter machen. Wie gut das Tomtom Go 950 live Navigationssystem ist, sagt navigogo.

Mit einer Durchschnittsnote von 1,4 in Tests schneidet das Tomtom Go 950 live Navigationssystem sehr gut ab und unterstreicht seine Ausnahme-Stellung in dem hart umkämpften Markt der Routenplaner. Das liegt nicht nur daran, dass neben der kompletten Europa-Karte auch eine Nordamerika-Karte im Lieferumfang dieses Navis ist. Nein: Tomtom holt seine Verkehrsinformationen nicht über TMC, sondern über den HD Traffic genannten Online-Dienst. Und diese Funktionalität scheint sich gerade für Vielfahrer zu lohnen. Dabei ist dieser Online-Verkehrsservice die ersten drei Monate kostenfrei, dann sind jährlich 99,95 Euro für das Abo fällig. Alle drei Minuten werden die neuesten Infos über das Mobilfunknetz auf das Tomtom Go 950 live Navigationssystem gesendet, und es gibt auch präziseste Informationen zur Ankunftszeit. Dabei werden Handy-Daten von Autofahrern anonym ausgewertet und Staus blitzschnell erkannt. Außerdem gibts so auch die aktuellen Benzinpreise aufs Tomtom Go 950 live Navigationssystem, so dass die günstigste Tankstelle in der Nähe immer gefunden wird.

Das Tomtom Go 950 live Navigationssystem – im Test sehr gut

Und diese Funktionen führen dazu, dass das Tomtom Go 950 live Navigationssystem in Tests hervorragend abschneidet. Dabei wird die gute Routendarstellung gelobt, der Gyrosensor für eine zuverlässige Navigation auch in Tunneln. Kritk gibt es allerdings an der Sprachsteuerung, die nicht immer bestens funktioniert. Ferner vermissen die Tester z. B. von navi connect eine 3-D Darstellung von Gebäuden, die das Fahren in der Stadt noch weiter vereinfachen würden. Offenbar braucht auch die Verarbeitung des Tomtom HD Traffic einige Zeit, denn die Routenberechnung des Tomtom Go 950 live Navigationssystem wird z. B. von Stiftung Warentest als “langsam” bewertet.

Einfache Karten – das Tomtom Go 950 live Navigationssystem

Bei der Darstellung setzt das Tomtom Go 950 live Navigationssystem auf die gewohnt einfachen Karten – das hat den Vorteil, dass man immer die Übersicht behält. Mit seinem Bluetooth-Modul wird das Navi zur Freisprecheinrichtung, und wer möchte, kann sich auch eine Fernbedienung im Zubehör holen.

Urteil über das Tomtom Go 950 live Navigationssystem

Es gibt sicherlich Navis, die mehr Features für das Geld haben. Das Tomtom Go 950 live Navigationssystem bietet aber für Vielfahrer mit HD Traffic die optimalen Verkehrsinfos. In sofern dürfte das Tomtom Go 950 live Navigationssystem mit am besten durch den Verkehr führen.

Technische Daten des Tomtom Go 950 live Navigationssystem

  • Bildschirm: 4,3 Zoll, 480 x 272 Punkte
  • Speicher: 4 Gigabyte
  • Kartenmaterial: Europa (42 Länder), Nordamerika
  • Verkehrsdienste: HD Traffic
  • Sprachsteuerung: Ja
  • Online-Dienst: Wetter, lokale Suche mit Google, Benzinpreise,
  • Fahrspurassistent: Ja
  • Radar-Warner: Ja
  • Fußgängernavigation: Nein
  • 3 D-Gelände: Nein
  • 3-D-Stadtführung: Nein
  • Text-to-Speech: Ja
  • MP3-Player: Nein
  • Bildbetrachter: Nein
  • Rechner: Nein
  • Reiseführer: Ja, Merian Scout
  • Bluetooth: Ja
  • Fernbedienung: Bluetooth optional
  • FM-Sender: Nein
  • Akku: Nicht wechselbar, rund drei Stunden Laufzeit
  • Speicherkarten: MicroSD
  • Maße: 127 x 85 x 23 mm
  • Gewicht: 224 Gramm
  • Preis: ca. 350 Euro

Kommentare sind geschlossen.