navigon 20 jahre edition navigationssystemDas kann sich ja lohnen: Zum 20jährigen Jubiläum gibts von Navigon ein spezielles Navi-Angebot. Für rund 200 Euro gibts einen sehr gut ausgestatteten Routenplaner mit nützlichen Zugaben. Navigogo sagt, wie gut das Angebot des Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem ist.

Von der Grundausstattung her entspricht das Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem dem Navigon 70 Plus Europa 20 Routenplaner. Der ist rund 50 Euro günstiger als das Jubiläumsangebot. Dafür ist in der Jubiläums-Edition aber noch die Abo-Funktion für TMC Premium mit enthalten und Fresh Maps – Wert: Rund 70 Euro. Das heißt im Klartext: Wer bei der Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem zuschlägt, spart rund 20 Euro. Bekommt dafür aber die nächsten 24 Monate nach dem Kauf immer die aktuellsten Karten, was gerade für Vielfahrer sehr interessant ist. Hinter Premium TMC verbirgt sich wahrscheinlich der bessere Verkehrswarndienst TMC pro, der neben den Polizeiinformationen über die Radiosender sich auch Daten aus Induktionsschleifen oder den Sensoren aus den Autobahnbrücken verwertet.

Das Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem – das kann wirklich was

Wer also die nächsten beiden Jahre viel unterwegs ist und kein veraltertes Kartenmaterial haben will, für den dürfte sich der Kauf des Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem lohnen. Vor allem, weil das technisch zugrunde liegende Navi hervorragende Testergebnisse erzielt hat: Mit einer Durchschnittsnote von 1,3 gibts keinen Zweifel an der Routenplanung. Hervorragende Routenführung, einfache Bedienung durch den großen 12 cm Monitor und die sehr gut verständliche Sprachausgabe sind die Pluspunkte. Dafür kann es etwas dauern, ehe das Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem zur Eingabe der nächsten Ziele nach dem Einschalten bereit ist.

Die Karten – das Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem

Aufpassen sollten Interessenten nur, ob ihnen das Kartenmaterial des Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem zusagt: Dort sind 20 Länder Kerneuropas enthalten. Nicht drin: Portugal und Kroatien. Immerhin sorgt das Navi an Autobahnabfahrten mit einer Filmanimation dafür, dass man ganz sicher die richtige Spur trifft. Gut ist auch der Annäherungssensor, mit dem man den Bildschirm des Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem zur Bedienung nicht mal berühren muss. Fehlt nur eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Urteil über das Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem

Wer viel unterwegs ist, für den lohnt sich der Kauf des Navigon 20 Jahre Edition Navigationssystem – die nächsten zwei Jahre gibts immer aktuellstes Kartenmaterial. Das schützt vor Irrfahrten.

Kommentare sind geschlossen.