Becker Active 43 Traffic Navigationssystem foto beckerDer Navi-Markt ist schon ein bisschen verrückt: Bestes Beispiel dafür ist das Becker Active 43 Traffic Navigationssystem. Wer die bessere Ausstattung mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung haben will, zahlt lediglich rund 3 Euro mehr. Zumindestens, als dieser Artikel geschrieben wurde. Was der Käufer vom Becker Active 43 Traffic Navigationssystem hat, sagt navigogo.

Beim Becker Active 43 Traffic Navigationssystem hat der Hersteller viel an den Details gefeilt: Das beginnt bei der Halterung, die mit einem Magneten das leichte Einklicken und Entnehmen des Navis erlaubt. So kann der mit 18 mm Tiefe kleine Routenplaner bequem beim Aussteigen gelöst und in die Tasche gesteckt werden und so wird der einfachste und beste Diebstahlsschutz umgesetzt. Dazu gibts eine spezielle Elektronik im Becker Active 43 Traffic Navigationssystem, welches den Akku immer optimal unter Spannung hält und so ein langes Leben garantiert. Dazu kommt der rote Knopf unten links am Rahmen, mit dem der Benutzer des Navis einfach ins Hauptmenu gelangt.

Das Becker Active 43 Traffic Navigationssystem im Test – sehr gut

Und die Mühe des Herstellers scheint sich gelohnt zu haben: Das Becker Active 43 Traffic Navigationssystem bekam im Test der Fachzeitschrift “navi connect” die Testnote von “sehr gut”. Dabei patzte es in keiner der wesentlichen Punkte eines Routenplaners: Sowohl die Routenberechnung und die Zielführung wurde mit der Schulnote 1 bewertet. Nur die Ausstattung wurde als nur durchschnittlich bewertet. Kein Wunder, denn das Becker Active 43 Traffic Navigationssystem hat außer den 43 Europa-Karten und TMC nicht viel an Extras.

Mit Bordcomputer – das Becker Active 43 Traffic Navigationssystem

Doch wer Statistiken liebt, wird sich über den Bordcomputer des Becker Active 43 Traffic Navigationssystem freuen: Er ermittelt sowohl die Durchschnittsgeschwindigkeit als auch die Ankunftszeit wahlweise mit oder ohne Kaffeepause. Dazu gibts die 3D Geländeansicht, Text-to-Speech und die spritsparendste Route auf Wunsch vom Becker Active 43 Traffic Navigationssystem berechnet. Kurios: Wer wirklich den vollen Komfort will, sollte gleich das Becker Active 43 Talk Navigationssystem kaufen – denn für ein paar Euros mehr gibt es die Bluetooth-Freisprecheinrichtung dazu. Das heißt: Handy Gespräche während der Fahrt, ohne die Hand vom Steuer zu nehmen.

Urteil über das Becker Active 43 Traffic Navigationssystem

Einfach das Beste für einen Routenplaner in ein Gerät gepackt: Das ist das Becker Active 43 Traffic Navigationssystem. Nur der Stauwarn-Dienst mit TMC ist genauso gut oder schlecht wie die Verkehrswarnungen im Radio…

Technische Daten des Becker Active 43 Traffic Navigationssystem

  • Bildschirm: 4,3 Zoll, 320 x 240 Punkte
  • Speicher: 4 GB
  • Verkehrsdienste: TMC
  • Kartenmaterial: Europa (43 Länder)
  • Fahrspurassistent: Ja
  • Sonstiges: Tempolimit-Warner, Bordcomputer, 3 D Gelände, dauerhafte Straßensperrung, City-Guides
  • Bildbetrachter: nein
  • Text-to-Speech: Ja
  • Wecker: Nein
  • Rechner: Ja
  • Reiseführer: ja
  • Bluetooth: Optional bei Modell “Talk”
  • Sprachsteuerung: Nein
  • Fernbedienung: Nein
  • FM-Sender: Nein
  • Akku: Nicht wechselbar, rund zwei Stunden Laufzeit
  • Speicherkarten: MicroSD
  • Maße:126 x 82 x 18 mm
  • Gewicht: k.A.
  • Preis: ca. 130 Euro

Kommentare sind geschlossen.