Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem foto garminNoch so ein Neuling auf dem Navi-Markt: Das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem versucht, ohne Online-Services ganz oben bei Performance und Leistungsfähigkeit mitzuspielen. Navigogo sagt, ob das dem Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem gelingt.

Im Vergleich der Navigationssystem, der gerade in der aktuellen Ausgabe von Navi-Connect läuft, hat das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem mit sehr gut bestanden und damit seinen ersten Testssieg eingefahren. Glückwunsch! Dabei setzt das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem auf eine Kombination aller hochmodernen Routenplaner-Navigationen und ist auch noch besonders leicht zu bedienen. Deshalb wurde die Zielführung auch von den Testern von navi-connect mit der Schulnote 1 im Navi-Test bewertet. Dabei setzt das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem nicht nur auf ein anscheinend optimales Kartenmaterial von 44 Ländern in West- und Osteuropa, sondern auch auf ein entspiegeltes Display, welches besonders gut abzulesen ist.

Das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem – findet die Route

Denn dieses Navi ist mit allem ausgestattet, was die Routenplanung verbessert: In der myroutes sind historische Verkehrsdaten eingespeichert, die wissen, wann und wo es in der Vergangenheit auf der geplanten Strecke Staus oder hohes Verkehrsaufkommen gab. Das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem glänzt dazu durch die “My Trends” genannte Funktion, die sich häufig angefahrene Ziele mit realen Zeiten merkt und so die beste Route genauer berechnet und findet. Irgendwann braucht man nur noch loszufahren, und das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem plant automatisch die Route zum richtigen Ziel. Und der Fahrspurassistent des Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem ist mit der Photo Real 3D-Funktion ausgestattet und soll so eine fotorealistische Abbildung an Autobahn-Abfahrten garantieren.

Auch zu Fuß – das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem

Mit dem Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem kommen auch Fußgänger einfach zurecht: Dafür muss das Navi ins Hochformat gedreht werden, und schon gibts den richtigen Weg durch die Fußgängerzone. Dabei hält der Akku bis zu vier Stunden lang. Und für viel Komfort beim Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem sorgt die Sprachsteuerung, die gut funktioniert. Dazu kommt noch eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, die das Telefonieren einfach macht.

Urteil über das Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem

Der Testsieg des Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem beweist: Mit diesem Routenplaner ist der Hersteller auf der richtigen Spur.

Technische Daten des Garmin nüvi 2360LT Navigationssystem

  • Bildschirm: 4,3 Zoll, 480 x 272 Punkte
  • Speicher: k.A.
  • Verkehrsdienste: TMC pro
  • Kartenmaterial: Europa (44 Länder, Navteq)
  • Sonstiges: Tempolimit-Warner, City Navigator, Fahrspurassistent, Eco Routes
  • Text-to-Speech: Ja
  • MP3-Player: Nein
  • Bildbetrachter: ja
  • Spiele: Nein
  • Wecker: Nein
  • Rechner: Ja
  • Reiseführer:
  • Bluetooth: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja
  • Fernbedienung: Nein
  • FM-Sender: Nein
  • Akku: Nicht wechselbar, rund drei Stunden Laufzeit
  • Speicherkarten: MicroSD
  • Maße: 12,2 x 7,5 x 1,6 cm
  • Gewicht: 161 Gramm
  • Preis: ca. 220 Euro

Kommentare sind geschlossen.