Garmin Nüvi 1490TV NavigationssystemJetzt kommt auch Garmin mit einem Fernseh-Navi. Das Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem hat einen DVB-T Empfänger eingebaut, das auf dem 5 Zoll Bildschirm auch so manche TV-Sendung zeigen kann. Navigogo stellt das Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem vor.

Die Technik des Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem basiert auf dem Garmin Nüvi 1490Tpro. Und damit bekommt der Käufer des neuen TV Routenplaners nicht nur eine Testsieger-Technik, sondern auch noch zusätzliche Funktionalität. So können an das Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem auch Videoquellen wie Rückfahrkameras angeschlossen werden. Gemeinsam mit dem großen 5 Zoll Monitor empfiehlt sich das Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem deshalb als Routenplaner für ein Wohnmobil. Um den Multimedia-Genuß zu verbessern, hat das neue Navi auch Stereo-Lautsprecher eingebaut, auch ein Kopfhörer kann angeschlossen werden. Und diesen ganzen Leistungsumfang bekommt der Käufer des Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem für einen Preis von rund 300 Euro.

Das Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem – so gut ist das Preis-/Leistungsverhältnis

Damit wird das Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem rund 100 Euro teurer als das Garmin Nüvi 1490pro. Für diesen Aufpreis gibt es im Grunde genommen nach bisherigen Informationen lediglich die TV-Funktion und die Stereo-Lautsprecher dazu. Das könnte sich für alle die lohnen, die zwischendurch im Auto Zeit zum Fernsehen haben – wie zum Beispiel Taxifahrer oder für den Urlaub zum Campen. Über die Navi-Kompetenz des Garmin Nüvi 1490Tpro gibt es nämlich kein Zweifel: Mit einer Durchschnittsnote von 1,9 steht dieser Routenplaner, auf dem das 1490TV basiert, exzellent da.

Gute Routenplanung – das Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem

Mit einer exzellenten Fußgängernavigation, dem bestmöglichen Stauwarnsystem TMCpro – der auch Daten aus Verkehrsleitzentralen abruft – und einer leichten Bedienung sticht das Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem hervor. Mit der Funktion “eco-Routes” sucht das Navi die spritsparendste Route heraus und beobachtet auch den Fahrstil des Fahrers, um die optimal schnelle Strecke für sportlichen oder gemächlichen Fahrstil herauszufinden. Die Fahrsicherheit wird durch die Bluetooth-Freisprecheinrichtung erhöht, denn so muss das Handy zum Gespräch nicht ans Ohr genommen werden. Auf Wunsch werden vom Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem sogar SMS vorgelesen. Und wer noch mehr Navi-Komfort möchte, kann sich auch noch CityExplorer-Karten für rund 10 Euro im Online-Shop herunterladen und bekommt zur Fußgängernavigation dann auch noch einen Stadtführer mit den Fahrplänen des öffentlichen Nahverkehrs dazu.

Das Garmin 1490Tpro

Eindruck vom Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem

Wer im Auto auch noch einen Fernseher benötigt, bekommt mit dem Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem ein gutes Kombi-Gerät. Der Preis dafür ist jedenfalls günstig.

Technische Daten des Garmin Nüvi 1490TV Navigationssystem

  • Bildschirm: 5 Zoll, 480 x 272 Punkte
  • Speicher: 1 Gigabyte
  • Kartenmaterial: Europa (23 Länder)
  • Verkehrsdienste: TMCpro
  • Sprachsteuerung: Nein
  • Online-Dienst: –
  • Fahrspurassistent: Ja
  • Radar-Warner: Nein
  • Fußgängernavigation: ja
  • 3 D-Gelände: Nein
  • 3-D-Stadtführung: Nein
  • Text-to-Speech: ja
  • MP3-Player: Nein
  • Bildbetrachter: ja
  • Rechner: Nein
  • Reiseführer: Nein
  • Bluetooth: ja
  • Fernbedienung: Nein
  • FM-Sender: Nein
  • Akku: Nicht wechselbar, rund drei Stunden Laufzeit
  • Speicherkarten: MicroSD
  • Maße: k.A.
  • Gewicht:260 Gramm
  • Preis: ca. 299 Euro

Kommentare sind geschlossen.