Screenshot Navigon-App, Google Play Store Die Garmin-Tochterfirma Navigon hat ein Update ihrer für Android und iOS erhältlichen NAVIGON Navi-App veröffentlicht. Die Aktualisierung bringt gleich eine ganze Reihe von neuen und erweiterten Funktionen, darunter die Einbindung von Zugfahrplänen.



Fußgängermodus mit Bahnfahrplänen

Die wohl wichtigste Neuerung ist die Erweiterung der Fußgängernavigation „Urban Guidance“. Wer ohne Auto unterwegs ist und die App nutzt, kann nun Fahrten mit Zügen der Deutschen Bahn in die Berechnung seiner Fußgängerrouten einbinden. Die Navigon-App informiert dabei über Reisedauer, Ankunftszeit und die Fahrtdauer für einzelne Bahn-Streckenabschnitte. Zudem können Fußgänger eine Strecke nicht mehr nur für den aktuellen Zeitpunkt eine Strecke berechnen, sondern auch für ein in der Zukunft liegendes Datum. Und bei der Darstellung der Reiseroute können Nutzer jetzt zwischen einer Karten- und Listenansicht wechseln.

Eine weitere Neuerung betrifft Nutzer der Standort-App Glympse. Nutzer von Glympse können Benachrichtigungen über ihren aktuellen Aufenthaltsort aus der Navigon-App heraus nun auch via WhatsApp versenden – und nicht wie zuvor nur per SMS oder E-Mail.

Blitzwarner mit Geschwindigkeitsanzeige

Der via In-App-Verkauf erhältliche Navigon-Blitzwarner „Mobile Alert Live“ hat ebenfalls ein Update erhalten. Er zeigt nun beim Vorbeifahren an einem Blitzer an, wie schnell man gefahren und welche Geschwindigkeit erlaubt ist. Android-Smartphones geben zudem nach der Aktualisierung auch dann einen Warnton von sich, wenn sie stumm geschaltet sind.

Darüber hinaus wurde die Android-Version der Navigon-App mit einer größeren Statuszeile ausgestattet, die mehr Informationen anzeigen kann. Das iOS-Update beinhaltet einige spezifische Anpassungen an die Displays der neuen iPhone-Modelle 6 und 6 Plus, außerdem können die Navigationsanweisungen nun ganz einfach stumm geschaltet werden.

Preissenkung bis Anfang Januar

Die Updates sind für Nutzer der Navigon-App kostenlos, das gilt auch für die NAVIGON select Telekom Edition. Neukunden profitieren von einer Preisaktion, die bis zum 6. Januar 2015 dauert. In diesem Zeitraum kostet die Android-Version von NAVIGON Europe lediglich 44,95 Euro, die iOS-Variante schlägt mit 69,99 Euro zu Buche. Zudem sind für dieselbe Zeitspanne alle In-App-Käufe vergünstigt.

Foto: Screenshot Navigon-App, Google Play Store

Kommentare sind geschlossen.