Gas Tankstelle Routenplaner Navigationssystem (Foto: Erdgas Mobil)Die Firma Poicon hat sich beim Navi-Zubehör nicht nur auf Blitzerwarner spezialisiert, sondern bietet auch zahlreiche sonstigen Info-Dienste fürs Navigationssystem an. Neben einem Campingplatzführer gibts jetzt auch einen kostenlosen Routenplaner, der zur nächsten Erdgas- oder Flüssiggas-Tankstelle führt.

Das Gute bei Poicon ist: jeder kann sich bei Poibase einloggen und schauen, ob sein Navigationssystem kompatibel zum angebotenen Navi-Zubehör ist. Egal ob Navigon, Garmin, Tomtom, Becker, Falk, Navigear oder Pioneer – die meisten handelsüblichen Navigationssysteme arbeiten mit den Poicon-Produkten zusammen. Dabei spielt Poicon die sogenannten Sonderziele (englisch: “Points Of Interest”) ins Navi.

Die Navigationssytem-Datenbank für Erdgas-und Autogas-Tankstellen

Als neuestes Angebot hat Poicon einen Führer zu der nächstgelegenen Erdgas und LPG-Tankstelle im Köcher. Dabei sind die Standorte von 1200 CNG-Tanken in Deutschland und 9000 LPG-Tankstellen in Österreich, Schweiz, Belgien, Holland und Portugal eingespeichert. Gerade für Sparfüchse ist das interessant, denn die Umrüstung auf Autogas spart richtig bei den Spritkosten. Noch besser: In der Basisversion ist dieses Navi-Zubehör kostenlos für POIBase Nutzer. Für 9,90 Euro gibts die Premium-Ausgabe, die auch noch täglich den Literpreis fürs Gas aktualisiert und auch Öffnungszeiten und Zahlungsmöglichkeiten auflistet. Damit findet das Navigationssystem immer die günstigste Spritquelle!

Navi-Zubehör: Der praktische Campingplatzführer

Wer gerne mit dem Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt unterwegs ist, für den bietet Poicon jetzt einen Campingplatzführer an. Dabei müssen die POIs auf das Navigationssystem über POIbase auf das Tomtom, Garmin, Navgear oder Blaupunkt-Navi heruntergeladen werden, und schon gibts alle wesentlichen Infos auf einen Blick: Über 20000 Campingplätze in ganz Europa. Praktisch: Der Mobilschaf Campingplatz-Führer fürs Navigationssystem zeigt automatisch die nächsten Plätze im Radius von 30 Kilometern auf, kennt auch Supermärkte in der Nähe, Reisemobil-Händler, Bauernhöfe und Weingüter. Wer sich diesen MobilSchaf Campingplatzführer für 19,90 Euro holt, kann alle Infos auch daheim auf dem Computer sich auf einer interaktiven Karte anzeigen lassen.
Amazon.de Widgets

Eindruck von POIBase als Navi-Zubehör

Das Konzept des Hamburger Anbieters von Navi-Zubehör stimmt: Kostenlos bei POIBase anmelden, und schon kann man jede Menge interessanter Zusatzinfos auf sein Navigationssytem laden. navigogo meint: Mal installieren und reinschauen. Aber Achtung! Wer sich die Blitzer-Warnung auf sein Navigationssystem lädt, riskiert eine Ordnungswidrigkeit und Punkte in Flensburg!

Foto: Erdgas Mobil

Kommentare sind geschlossen.