Navigationssystem Navigon 8110 (Foto: Navigon)Mit einem großen Software-Update lassen sich die Navigon Navigationssysteme 7210 und 8110 aufwerten: Für einmalig knapp 70 Euro entsprechen sie nach der Aktualisierung dem Stand der brandneuen Top-Modelle 7310 und 8310, die ab Anfang Juni im Handel erhältlich sind.

Dass ein Navigationssystem-Hersteller in gewissen zeitlichen Abständen neue Navi-Modelle auf den Markt bringt, ist logisch: Meist wird der Bildschirm im nächsten Modell größer, der Akku hält länger oder es wird ein neuer GPS-Empfänger integriert. Schnell gehört das soeben erworbene aktuelle Navi so zum alten Eisen. Vermutlich aus diesem Grund haben sich die Entwickler aus dem Hause Navigon bei den neuen Modellen 7310 und 8310 aber ein Recycling der besonderen Art ausgedacht: Die beiden Navis entsprechen von der Hardware den Vorgängern 7210 und 8110 und bieten damit modernste Technik, die kaum noch verbesserungswürdig ist. Was jedoch einem größerem Frühjahrsputz unterzogen wurde: Die komplette Software der Geräte.

Kauftipp: Navigon 7210 und Navigon 8110

Neue Funktionen für Navigon 7210 und 8110

Mit dem neuen überarbeiteten Betriebssystem sollen die Navigatoren noch komfortabler und intelligenter durch den Großstadt-Dschungel lotsen. Konkret bedeutet das Upgrade für die beiden Modelle etwa eine Erweiterung um die Funktion „Professionelle Sprachsteuerung“: Zwar ist bereits im jeweiligen Basismodell die mündliche Zieleingabe per „Spracherkennung Pro“ bereits möglich, die neue Variante kann jedoch noch mehr. Damit versteht das Navigationssystem sogar frei formulierte Sätze zur Menüsteuerung oder zur Lautstärkeregelung.

Verbessert wurde auch Panorama View3D und das neue City View3D: Beide Funktionen helfen bei
der Orientierung, indem Landschaften und Gebäude auf dem Bildschirm realitätsnah abgebildet werden. Zu guter Letzt berücksichtigt MyRoutes den persönlichen Fahrstil des Nutzers und empfiehlt ihm daraufhin die jeweils dazu passende Route.

Aus 7210 wird 7310 und aus 8110 wird 8310

Das Update für das Navigationssystem 7210 wird zuerst frei geschaltet: Ab Ende Mai lässt sich die neue Software über Navigon Fresh installieren. Wenige Tage später, ab Anfang Juni, ist dann auch die Frischzellenkur für das Modell 8110 Online verfügbar. Parallel dazu sind die aktualisierten Navigationssysteme dann auch im Handel erhältlich: Als Navigon 7310 und Navigon 8310 sind die Navis mit der aktuellen Software dann auch für Neukäufer verfügbar.

Navigon

Die Highlights des Upgrades auf die Modelle 7310 und 8310 im Überblick

  • Navigon MyRoutes
  • Professionelle Sprachsteuerung
  • TMC-Routeninfo
  • Reale Beschilderung Pro
  • City View3D
  • Landmark View3D
  • Panorama View3D
  • Clever Parking
  • POI-Klick
  • Navigon MyReport
  • Koordinateneingabe
  • Aktuelles Kartenmaterial
  • Preis: 69,95 Euro

NaviGoGo-Urteil:Aus alt mach neu: So stellen wir uns ein Software-Update vor! Zugegeben: Der Preis ist nicht von Pappe, immerhin gibt es schon das eine oder andere Einsteiger-Navi zu diesem Kurs. Aber das hat nun einmal nicht diesen großen Funktionsumfang. Das Update für knapp 70 Euro ist daher jedem 7110 und 8110 Besitzer zu empfehlen – nicht nur, um die neuen Funktionen zu erhalten. Denn immerhin werden damit auch die Straßenkarten auf den aktuellen Stand gebracht.

Kommentare sind geschlossen.