Garmin nüvi 65LMTWenn Sie derzeit auf der Suche nach einem ebenso zuverlässigen wie bedienerfreundlichen Navi sind, das möglichst günstig sein sollte, aber dennoch keine Wünsche in Bezug auf den Lieferumfang, die Performance und die Verarbeitungsqualität offen lassen darf, sollten Sie sich unbedingt das neue nüvi 65LMT von Garmin näher ansehen.


Lieferumfang, Hardware und Performance

Zum überschaubaren, aber in Anbetracht des günstigen Preises doch großzügigen Lieferumfangs des neuen nüvi 65LMT gehören ein USB-Kabel, ein Ladekabel, eine Halterung für die Windschutzscheibe und ein bebildertes Quickstart-Faltblatt, auf dem die ersten Schritte im Umgang mit dem Einsteiger-Navi von Garmin leicht verständlich erklärt werden. Zudem ist auf dem 3,74 GByte großen Speicher des Navis noch eine umfangreichere Gebrauchsanweisung zu finden.
Zum Navi selbst ist zunächst anzumerken, dass es mit einer Bildschirmdiagonale von 6 Zoll deutlich größer ausfällt, als man es bei einem Einsteigermodel des unteren Preissegments erwarten würde. Außerdem ist das Display mit 800 x 480 Pixeln hoch auflösend, sodass alle Informationen jederzeit gut ablesbar sind. Darüber hinaus macht das nüvi 65LMT aus robustem Plastik mit dekorativen Streifen in eleganter Hochglanzoptik auch in Bezug auf seine allgemeine Verarbeitungsqualität einen ordentlichen Eindruck. Vonseiten seiner Performance kann es sogar mit deutlich teureren Geräten mithalten, wenngleich die Akkulaufzeit durchaus etwas länger hätte ausfallen dürfen.

Bedienung, Kartenmaterial und Zielführung

Die Bedienung des nüvi 65LMT muss als vorbildlich bezeichnet werden, zumal die Menüs allesamt so gut durchdacht sind, dass sich ausnahmslos alle Optionen denkbar schnell finden lassen. Außerdem erweist sich die Fingerbedienung als reibungslos. Zum Kartenmaterial ist anzumerken, dass bereits von Haus aus zahllose Karten von 22 Ländern innerhalb Mitteleuropas vorinstalliert sind und weitere Karten noch im Nachhinein völlig problemlos über die hauseigene Software Garmin Express hinzugefügt werden können. Erwähnung verdient dabei, dass die Karten mit der besagten Software auch über die volle Nutzungsdauer hinweg aktualisiert werden können, sodass sie stets auf dem neusten Stand sind. In Bezug auf die Zielführung kann das neue nüvi 65LMT vor allem aufgrund seiner im Vergleich zu den Vorgängermodellen deutlich verbesserten Sprachausgabe punkten, obgleich auch die rein visuelle Navigation dank des großflächigen Displays und der hochauflösenden Bilddarstellung vollends überzeugend ist.

Fazit

Das neue nüvi 65LMT ist ein bedienerfreundliches Navi der Einsteigerklasse, das den Topmodellen von Garmin zwar in Sachen Funktionsumfang klar unterlegen ist, aber sich in Hinsicht auf die Zielführung, die Displaygröße, den Umfang an Kartenmaterialien sowie die allgemeine Performance trotz seines günstigen Preises keinerlei Blöße gibt und somit guten Gewissens empfohlen werden darf.

Artikelfoto: Amazon

Kommentare sind geschlossen.