Bereits seit 1984 gehört Teleatlas zu den weltweit führenden Anbietern von Kartenlösungen für die mobile Navigation und für standortgebundene Dienste. Mit Profildaten wie Kurvenneigung und Straßengefälle unterstützt der Navihersteller moderne Fahrassistenzsysteme und hilft so beim effizienten Einsatz automatisierter Fahrfunktionen zeitgemäßer Kraftfahrzeuge.

Hohe Abdeckung rund um den Globus

Teleatlas bietet neben innovativen Entwicklungen von Straßenkartenlösungen insbesondere auch eine hohe Abdeckung geografischer Gebiete. Die Kartenlösungen von Teleatlas umfassen 200 Länder und Regionen weltweit. Mit über 30 Millionen erfassten Straßenkilometern, mehr als 24 Millionen integrierten Orten von Interesse (OvI) und über zwei Milliarden Adressen hat Teleatlas einen Datenbestand erreicht, der für die Erstellung digitaler navigationstauglicher Karten die Grundlage bietet. Ständig wird der Datenbestand erweitert, geprüft und aktualisiert.

Die Welt verändert sich, Teleatlas ist dabei

Unsere mobile Welt verändert sich ständig. Neue Straßen entstehen, andere werden gesperrt, die Beschilderung wechselt, neue Tunnel und Brücken ergänzen die vorhandene Infrastruktur. Teleatlas ist diesen Veränderungen ständig auf der Spur und aktualisiert sein Kartenmaterial entsprechend. So haben die Nutzer der Kartenupdates von Teleatlas immer die Gewissheit, bestens und zuverlässig durch den Straßendschungel geführt zu werden. Neben reinen Streckendaten verarbeitet Teleatlas in seinen Karten auch topografische Daten wie Kurvenneigung, Gefälle und Steigungen. Mit solchen Profildaten unterstützt Teleatlas moderne Fahrassistenzsysteme und hilft so beim effizienten Einsatz automatisierter Fahrfunktionen zeitgemäßer Kraftfahrzeuge.

Teleatlas: Digitale Europastraßenkarte

Teleatlas will mit Innovation, Kundennutzen und Entwicklungsvorsprung punkten. Der Navi-Hersteller entwickelte das erste Fahrzeugnavigationssystem, digitalisierte die Europastraßenkarte digitalisierten und integrierte erste 3D-Bilder. Das Kartenaktualisierungssystem gibt davon Zeugnis. Über 50 000 Quellen weltweit melden Veränderungen der Infrastruktur und sorgen so für ständig aktuelle Datenbestände. Die Kunden sollen finden, was sie suchen. Sei es der beste Weg in den Urlaub, zu Freunden oder geschäftlich. Neben adressgenauer Navigation bietet Teleatlas Daten zu Orten von Interesse, Restaurants, Tankstellen, Parkplätzen und ähnlichem. Neben den Kartenwerken für Navis bietet Teleatlas seinen Kunden auch weitere Lösungen an. Die digitalen Straßenkarten sind hier nur ein Stichwort.

Festeinbau und tragbare Navigationssysteme

Steigende Verkaufszahlen sind für den Erfolg von Teleatlas und die ständige Weiterentwicklung der Produkte sprechen für den Erfolg von Teleatlas. Die ersten 2D-Karten ebenso wie die neu entwickelten 3D-Karten des Herstellers erleichtern die Navigation. Neben Lösungen für tragbare Navigationssysteme bietet Teleatlas Produkte für Festeinbau Navigationssysteme und Fahrassistenzsysteme an. Darüber hinaus ist Teleatlas überall dort vertreten, wo geografische Adresssuche, dynamische Routenplanung und Flottenlösungen für Unternehmen gefragt sind.

Kartenupdates für Privatanwender

Teleatlas ist bestrebt, die Bedürfnisse der Endanwender der digitalen Kartenlösungen zu treffen. Für Privatanwender werden immer wieder aktuelle Kartenupdates bereitgestellt. Ob für Festeinbauvarianten, mobile Navis oder Handys und Smartphones – Teleatlas bietet verschiedenste Straßenkarten. Neben den aktuellen Straßendaten werden Zusatzlösungen wie Straßenprofile, Sprachsteuerung oder auch die beliebten Points of Interests (POIs) in das Kartenwerk integriert. Zusammenfassend kann man berichten: Die Navigation mit Teleatlas-Geräten ist auf der technischen Seite einfach und komfortabel und macht eben auch mit dem zusätzlich zur Verfügung gestellten Kartendaten Spaß.

Kommentare sind geschlossen.