Allgemein

Gut von A nach B kommen – mit der iPhone Karten-App

Gut von A nach B kommen – mit der iPhone Karten-App

Als Apple im Jahr 2012 seine Karten-App erstmals ins IOS integrierte, hatte die Software noch mit zahlreichen Fehlern zu kämpfen. Mittlerweile lassen sich die Maps unterwegs sehr gut nutzen – und mit ein paar Tipps läuft es sogar noch besser.         Apple-App mit Startschwierigkeiten Als der eigene Kartendienst offiziell veröffentlicht wurde, hagelte es zunächst Kritik: Die Karten-App[mehr lesen…]

Unterwegs mit Apps: Geocaching mit dem Smartphone

Unterwegs mit Apps: Geocaching mit dem Smartphone

Wer heutzutage Geocaching betreiben will, der braucht dafür kein spezielles Gerät mehr, wenn er ein Smartphone besitzt. Apps übernehmen bei der Outdoor-Schatzsuche immer öfter die Aufgaben der GPS-Tracker.             Digitale Schatzsuche Geocaching ist ein Outdoor-Hobby, das im Grunde genommen eine moderne Variante der Schnitzeljagd darstellt. Mithilfe von GPS-Koordinaten, die man auf einschlägigen Seiten im Internet[mehr lesen…]

Fürs mobile Entertainment unterwegs: Tablet-Halter im Auto

Fürs mobile Entertainment unterwegs: Tablet-Halter im Auto

Tablet-Halter an den Rücksitzen eines Pkw sorgen auf langen Touren für mehr Unterhaltung bei kleinen und großen Mitfahrern. Gerade das Anschauen von Filmen im Auto wird durch sie komfortabler.         Kleines Kino auf der Rückbank Tablet-Halterungen sind ideal für Familien mit Kindern, die in den Ferien mit dem Auto unterwegs sind. Gerade auf langen Strecken kann den[mehr lesen…]

Google Street View und Co: Jetzt auch für die Inhouse-Navigation

Google Street View und Co: Jetzt auch für die Inhouse-Navigation

Seitdem der Online-Dienst Google View im Jahr 2007 vorgestellt wurde, wurde der dreidimensionale Stadtplan weltweit als Erweiterung von Google Maps und Google Earth zum Erfolg. Mittlerweile kann man sich anhand dieser Google-Dienste auch in großen Gebäuden neu orientieren, wenn man sich verlaufen hat – beispielsweise in US-Spielcasinos. Museumstour online Seitdem die Google-Fahrzeuge mit ihren Kameras auf den Dächern in den[mehr lesen…]

Smartwatch für Wassersportler: Garmin quatix 5

Smartwatch für Wassersportler: Garmin quatix 5

Von Navi-Spezialist Garmin kommt eine GPS-Smartwatch für Wassersportler: Die quatix 5 ist eine Variante der Garmin-Sportuhr fenix 5 und ist für mehrere Sportarten zu verwenden. Äußerlich gleicht die quatix 5 der fenix 5: Beide Modelle besitzen ein 1,2 Zoll (3 Zentimeter) großes LED-Display mit einer Auflösung von 240 x 240 Pixel. Beim Kauf der quatix 5 kann zwischen Edelstahl-, Leder-[mehr lesen…]

Tom Tom Go 5200/6200: Prächtige Ausstattung

Tom Tom Go 5200/6200: Prächtige Ausstattung

Funktionen und Möglichkeiten satt bei Tom Tom: Auch die neuen Modelle 5200 (fünf Zoll groß) und 6200 (sechs Zoll groß) lassen mit sich reden. Dazu können sich die Geräte per Bluetooth mit Siri, Cortana oder Google Now verbinden, um deren Spracherkennung zu nutzen. Zur Verbindung genügt hier ein Tastendruck auf dem Go. Die Tom Tom-Navis haben aber auch eigene Sprachausgabe[mehr lesen…]

Navis für Android & iOS, kostenlos gegen kostenpflichtig: Der Test

Navis für Android & iOS, kostenlos gegen kostenpflichtig: Der Test

Es gibt viele Navi-Apps, die scheinbar ein handelsübliches Navigationsgerät überflüssig machen. Einige stehen kostenlos, andere kostenpflichtig zur Verfügung. Was taugen sie?           Das Smartphone als Navi Moderne Autofahrer haben ihr Smartphone sowieso immer dabei. Es liegt also nahe, dieses als Navigationsgerät zu nutzen, denn ein GPS-Modul ist standardmäßig integriert. Die Navi-Apps sind vorinstalliert, darunter Google Maps[mehr lesen…]

„Losfahren“ – Google Maps für einen schnellen Start

„Losfahren“ – Google Maps für einen schnellen Start

Ab sofort kann Google Maps für das Android-Betriebssystem noch schneller und komfortabler gestartet werden. Der Menüpunkt „Losfahren“ wurde neu aufgenommen, sodass die Navigation noch schneller startet. Wird die Taste aktiviert, beginnt Google Maps mit der Navigation, aktiviert – auf Wunsch des Nutzers – GPS und präsentiert am oberen Bildschirmrand die Möglichkeit der Zieleingabe. Änderungen, die allesamt dem Nutzer zugutekommen. Schon[mehr lesen…]